ETS erwirbt bergischen Automations-Spezialisten

Oberhaching – Gebäudetechnikdienstleister ETS Efficient Technical Solutions GmbH (ETS) erwirbt das Solinger Unternehmen Kirschbaum & Rohrlack GmbH.

Getreu nach dem Motto – Integrales Planen und Bauen – arbeitet die Kirschbaum & Rohrlack GmbH seit über 20 Jahren im Bereich der Gebäude- und Industrieautomation. Seit Anfang Mai ist der Spezialist für Automationslösungen eine Tochtergesellschaft der ETS GmbH.

Die Unternehmensgeschichte begann 1995 als die Kirschbaum & Rohrlack GbR mit drei Mitarbeitern gegründet wurde. Die Gründerväter von damals, Karl-Heinz Kirschbaum und Rainer Rohrlack, leiten noch heute das Unternehmen. Die Motivation für den Schritt in die Selbstständigkeit lag bei beiden Geschäftsführern auf der Hand: Das eigene Wissen besser vermarkten und damit einhergehend die deutlich bessere Kundenbindung und Betreuung – eben all die Vorteile nutzen, die ein mittelständisches Unternehmen mit sich bringt. Im Jahr 2000 fand dann die Umfirmierung zur Kirschbaum & Rohrlack GmbH Gebäudeautomation statt. Das Leistungsspektrum wurde im Laufe der Jahre um die Bereiche IT-Technik und Netzwerktechnik inklusive einer Rufbereitschaft 365t/24h entsprechend den Anforderungen der Kunden erweitert. Seit 2009 ist das Unternehmen am aktuellen Standort in Solingen ansässig. Die Gründe für den Unternehmensverkauf und dem Beitritt zur Elevion Gruppe sind für beide Gesellschafter nach über 20 Jahren Firmengeschichte wieder ein konsequenter Schritt nach vorn; mit einem starken mittelständisch geprägten Partner wird das Unternehmen weiter ausgebaut, die Kundenbetreuung ausgeweitet und das Knowhow um weitere Gewerke ergänzt.

Kennzahlen zur Kirschbaum & Rohrlack:

Jahresumsatz 2017: 1,5 Mio. Euro
Mitarbeiter: über 10
Hauptsitz: Solingen
Branche: MSR/Gebäudeautomation
Systempartner: Siemens
SBC (SAIA-Burgess),
Wonderware (Schneider Electric)
Wago Automation

 

v.l.n.r. Dr. Dreyer (MEC Management GmbH), Rainer Rohrlack, Oliver Rennig (COO Elevion), Karl-Heinz Kirschbaum

„Schon nach den ersten Gesprächen mit Herrn Kirschbaum und Herrn Rohrlack stand für uns fest, dass sich beide Unternehmen ideal ergänzen. Mit unserem bestehenden ETS Standort in Wuppertal können wir anstehende Projekte in Zukunft gemeinsam umsetzen und bieten infolge des nun breiteren Leistungsportfolios unseren Kunden eine noch bessere Betreuung.“, so Michael Übel, Geschäftsführer der ETS GmbH.

Die ETS ist mit über 420 Mitarbeitern eines der führenden Unternehmen in der TGA-Branche, erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von 90 Millionen Euro und ist seit 2013 mit ihrem Hauptsitz in Schnaittenbach ansässig. Die ETS ist ein Unternehmen der Elevion Gruppe. In der Elektro- und Gebäudetechnik zählt die Elevion Gruppe bundesweit zu den führenden mittelständischen Dienstleistern - mit derzeit 2.000 Mitarbeitern an mehr als 30 Standorten.

Zurück